Vorstand für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt und ergänzt

Veröffentlicht am 29.06.2020 in Aktuelles

Am Donnerstag, dem 25. Juni 2020, folgten Mitglieder und mehrere Gäste der Einladung des Ortsverbandes Schönkirchen der SPD zur Jahreshauptversammlung in den Sitzungsraum des Gasthofes in Schönhorst. Auf der Tagesordnung standen neben Berichten aus dem Ortsverband und der Gemeindefraktion auch die turnusgemäßen Wahlen des Vorstandes.

Der Vorsitzende der Schönkirchener Gemeindefraktion, Rüdiger Peteresen, war leider verhindert so das Peter Zimprich aus der Fraktion berichtete. u.a. über die Erfolge der Gemeindefraktion in der laufenden Legislaturperiode. Themen wie die Breitbandversorgung, Umsetzung der B-Pläne, Nahversorgung, Schulentwicklung, Kitaplanung, Arbeitskreise und die Erweiterung Gewerbegebiet wurden in den Ausschüssen und der Fraktion bearbeitet. Auch in den weiteren Ausschüssen und Arbeitskreisen sowie in der Gemeindevertretung sieht Peter Zimprich die Fraktion auf einem guten Weg: „Auch, wenn wir schon das zweite Jahr dieser Legislaturperiode hinter uns haben, so sind wir in der Umsetzung unseres Wahlprogramms schon sehr weit fortgeschritten. Wir setzen das um, was wir den Bürgerinnen und Bürgern im Wahlkampf angekündigt haben.“

Über das abgelaufene Jahr als Vorstand berichtete der Vorsitzende Peter Zimprich: „Mit Veranstaltungen wie der kommunalpolitische Fahrradtour, der weißen Nacht, 725 Jahrfeier Gemeinde Schönkirchen auf dem Weidenkamp oder mit der Beteiligung an der Veranstalltung "Saubere Gemeinde", unser Frühlingsfest am Dorfteich, ist es uns im vergangenen Jahr gelungen, die Arbeit des Ortsvereins und der Gemeindefraktion in Verbindung zu setzen zur erfolgreichen SPD-Politik in der Gemeinde. Das wird und wurde auch von den Bürgerinnen und Bürgern honoriert, mit großem Interesse an unseren Veranstaltungen.“

In seiner Arbeit wurde der Vorstand auch mit den Ergebnissen aus den diesjährigen Vorstandswahlen bekräftigt. So wurde Peter Zimprich einstimmig als Vorsitzender bestätigt. Ute Pech (ebenfalls einstimmig) wird Ihn auch in den kommenden beiden Jahren als Stellv. Vorsitzende unterstützen. Ebenso wie Bernd Treuschel, der als Kassierer wieder in den Vorstand gewählt wurde. Als Schriftfüherin wurde (einstimmig) Doris Zimprich gewählt. Zu Beisitzer wurden, Angela Krüdener, Peter Mahlich, Jan-Peter Brandt, Martin Schmielau gewählt.        

„Ich freue mich sehr über die Bestätigung und Ergänzung unseres Vorstandes und bin guter Dinge, dass wir unsere Arbeit in den kommenden Jahren nicht nur fortsetzen, sondern noch bürgernäher und thematisch breiter gestalten können.“ äußerte sich der alte und neue Vorsitzende Peter Zimprich im Anschluss an die Wahl.

 
 

Suchen

Werde Mitglied

SPD im Netz

  

 

Im Kreistag

Im Landtag

Regina Poersch

Im Bundestag

Spenden