Antrag zum Kreistag am 9.7.2015, Top " Digitales Klassenzimmer"

Veröffentlicht am 04.06.2015 in Kreispolitik

Ausgangslage

Das " Digitale Klassenzimmer“ erhält zunehmend größere Bedeutung für eine zukunftsfähige Bildung unserer Schülerinnen und Schüler. Neben der Ausbildung am PC gehören hierzu zum Beispiel auch die Nutzung von Laptops und Tablett PC und freiem WLAN- Zugang an den Schulen. Die Schulen in Trägerschaft des Kreises werden sich sicher mit dieser Thematik beschäftigen und ein entsprechendes pädagogisches Konzept erarbeiten.

Beschlussvorschlag: 
Die Kreisverwaltung bzw. die Schulen werden gebeten, in der Septembersitzungdes Ausschusses für Schule, Kultur und Sport über den derzeitigen Stand der technischen Ausstattung und über die bisherige Umsetzung des „Digitalen Klassenzimmers“ zu berichten.

Neben der aktuellen Situation sind auch die beabsichtige Planung  und Kosten ( einmalige und laufende) für die Ausstattung. Lizenzen und das pädagogische Konzept darzustellen. Die Verwaltung  wird gebeten, bis zur Septembersitzung des Ausschusses für Schule, Kultur und Sport die mit der Umsetzung des Digitalen Klassenzimmers verbundenen finanziellen Anforderungen an den Kreis für das Haushaltsjahr 2016 und ggf. für die Folgejahre vorzulegen. In diesem Zusammenhang sollten auch Fördermöglichkeiten aufgezeigt werden.  

 
 

Suchen

Werde Mitglied

DIE NÄCHSTEN TERMINE

Alle Termine öffnen.

06.07.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr Kommunalpolitische Fahrradtour   
Einladung zur kommunalpolitischen Fahrradtour  am Sonnabend, 06. Juli 2019 um 14.00 Uhr . Treffpu …

24.08.2019 - 24.08.2019 725 Jahrfeier Schönkirchen

29.08.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Stammtisch und Vorstandssitzung
Stammtisch und Vorstandssitzung

Alle Termine

SPD im Netz

  

 

Im Kreistag

Im Landtag

Regina Poersch

Im Bundestag

Spenden