15.04.2018 in Veranstaltungen

Aktion "Saubere Gemeinde"

 

In der Gemeinde hat am Samstag der große Frühjahrsputz begonnen. Erneut startete die Aktion „Saubere Gemeinde“, bei der das Gemeindegebiet möglichst flächendeckend von Unrat befreit werden soll. Dabei helfen zahlreiche Schönkirchner Vereine, Gruppen, Schulen und Freiwillige sowie der SPD Ortsverein. Doch zu den "üblichen" ehrenamtlichen Helfern gab es diesmal eine Zuwachs an Bürgern. Das freute insbesondere Peter Zimprich: "Die Begeisterung, aber auch die unheimliche Sorgfalt aller Beteiligten hat mich stark beeindruckt. Persönlich gefreut hat mich inbesondere auch der Spaß, den alle an diesem Tag hatten.", gab der Bürgervorsteher der Gemeinde Schönkrichen und Ortsvereinsvorsitzender der SPD, sichtlich erfreut zu Protokoll.

 

25.03.2018 in Veranstaltungen

Kaffee und Kuchen

 

Liebe Parteifreunde,

am Samstag, den 24.03.2018 hatten wir die Seniorinnen und Senioren in die AWO-Begegnungsstätte Steinbergskamp 2,  zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Als wir um 13.30 Uhr eintrafen, warteten schon die beiden ersten Gäste auf Einlass. Beginn war dann 15.00 Uhr.

In meiner Begrüßungsansprache stelle ich unsere Kandidaten für den Wahlkreis - Monika Petersen und Martin Schmielau vor, die sich später mit den Gästen gut im Gespräch unterhalten haben.

Diese Veranstaltung war wieder gut besucht, 56 Personen waren gekommen, ein voller Erfolg. Unser Alleinunterhalter  “Dieter“ sorgte für beste Stimmung. Bei reichlich Eierlikör wurde mitgesungen, geschunkelt und auch getanzt.

Auf diesem Wege möchte ich mich bei allen Parteifreunden für die Zubereitung der Torten und der Kuchen bedanken. Es blieben keine Tortenstücke mehr über, alle Gäste waren begeistert und es hat Ihnen hervorragend geschmekt.

Einen  herzlichen  Dank geht auch an Hannelore, Ute, Doris, Renate, Udo,Peter, die beim Auf- und Abbau sowie beim Bedienen geholfen haben.

Schöne Grüße

Peter

 

22.03.2018 in Kommunalpolitik

Gemeindevertretung beschließt SPD-Antrag zu Geschwindigkeitsreduzierung in Hof Schönhorst und Flüggendorf

 

In der letzten Sitzung der Gemeindevertretung am 20. März wurde auf Antrag der SPD-Fraktion einstimmig beschlossen, einen Antrag auf Geschwindigkeitsreduzierung im Bereich von Hof Schönhorst auf 50 km/h und in Flüggendorf/Alte Schulstraße auf 30 km/h bei der Verkehrsaufsicht des Kreises Plön zu stellen.

„Wir wollen damit noch stärker unserer Aufgabe der Schulwegsicherung in diesen Bereichen nachkommen“, so der SPD-Fraktionsvorsitzende Kai Bellstedt in der Sitzung. Aber auch die Anwohner sollen von dieser Regelung profitieren. In den letzten Monaten und Jahren sind die beiden Bereiche immer mehr zu Abschnitten geworden, die durch überhöhte Geschwindigkeiten auffallen.

 

21.03.2018 in Kommunalpolitik

Aktuelles aus der Fraktion

 

Liebe Schönkirchenerinnen und Schönkirchener,

die aktuelle Sitzungsperiode der Gemeindevertretung und der Ausschüsse ist vorbei. Am 20. März 2018 tagte abschließend die Gemeindevertretung mit umfangreicher Tagesordnung.

Nachfolgend informiere ich Sie über die wesentlichen Themen.

Die Gemeindevertretung hat einstimmig beschlossen, beim Kreis Plön einen Antrag auf Einrichtung einer Geschwindigkeitsbeschränkung in Hof Schönhorst und Flüggendorf zu stellen.

Die Kameradschaftskassen der Freiwilligen Feuerwehren wurden zur Kenntnis genommen.

Für die gemeindeeigene Kindertagesstätte „Kleine Wunder“ wurde eine Veränderung der Ordnung und der Entgeltordnung vorgenommen. Hier mussten aufgrund von pädagogischen Entscheidungen Änderungen eingearbeitet werden.

Dem Antrag des Ev.-Luth. Kirchenkreises Altholstein auf Umwandlung der Krippengruppe in eine Familiengruppe wurde befristet für 2 Kindergartenjahre zugestimmt.

Die Planungen für einen Bahnhaltepunkt nördlich der Schönhorster Straße wurden aufgehoben. Die Grundstückseigentümer haben deutlich erklärt, dass die benötigten Grundstücke nicht zur Verfügung gestellt werden. Deshalb hat sich der Aufhebung auch die SPD-Fraktion angeschlossen, für die der Standort immer der Wunschstandort für den Bahnhaltpunkt war.

 

26.02.2018 in Veranstaltungen

Die SPD ehrt treue Mitglieder

 

Am Sonntag, dem 25. Februar 2018 veranstaltete der SPD-Ortsverein Schönkirchen in Arp´s Gasthof in Flüggendorf das schon traditionelle Grünkohlessen mit Ehrungen.
Es war eine, mit über 42 Gästen, sehr gut besuchte Veranstaltung in angenehmen Räumlichkeiten. Alles war stilvoll eingedeckt und das Essen schmeckte auch sehr gut.

Nach einem Gläschen Sekt eröffnete der Vorsitzende die Veranstaltung und begrüßte die Mitglieder und die Gäste.

Danach berichtete der Bundestagsabgeordnete Mathias Stein über Hintergrundinformationen von den turbulenten Tagen in Berlin. Anschließend begründete er seine positive Haltung zur GroKo. Mathias betreut jetzt den Kreis Plön mit, da Birgit leider nicht wieder in den Bundestag gewählt wurde.
Vom Kreisvorsitzenden Norbert Maroses und dem Vorsitzenden Peter Zimprich wurden Konrad Schmidt für 60 Jahre und Doris Zimprich für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt.“

 

Suchen

Werde Mitglied

DIE NÄCHSTEN TERMINE

Alle Termine öffnen.

29.11.2018, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr Weihnachtsfeier
Weinachtsfeier der SPD OV Schönkirchen

Alle Termine

SPD im Netz

  

 

Im Kreistag

Im Landtag

Regina Poersch

Im Bundestag

Spenden