29.06.2020 in Aktuelles

Vorstand für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt und ergänzt

 

Am Donnerstag, dem 25. Juni 2020, folgten Mitglieder und mehrere Gäste der Einladung des Ortsverbandes Schönkirchen der SPD zur Jahreshauptversammlung in den Sitzungsraum des Gasthofes in Schönhorst. Auf der Tagesordnung standen neben Berichten aus dem Ortsverband und der Gemeindefraktion auch die turnusgemäßen Wahlen des Vorstandes.

Der Vorsitzende der Schönkirchener Gemeindefraktion, Rüdiger Peteresen, war leider verhindert so das Peter Zimprich aus der Fraktion berichtete. u.a. über die Erfolge der Gemeindefraktion in der laufenden Legislaturperiode. Themen wie die Breitbandversorgung, Umsetzung der B-Pläne, Nahversorgung, Schulentwicklung, Kitaplanung, Arbeitskreise und die Erweiterung Gewerbegebiet wurden in den Ausschüssen und der Fraktion bearbeitet. Auch in den weiteren Ausschüssen und Arbeitskreisen sowie in der Gemeindevertretung sieht Peter Zimprich die Fraktion auf einem guten Weg: „Auch, wenn wir schon das zweite Jahr dieser Legislaturperiode hinter uns haben, so sind wir in der Umsetzung unseres Wahlprogramms schon sehr weit fortgeschritten. Wir setzen das um, was wir den Bürgerinnen und Bürgern im Wahlkampf angekündigt haben.“

 

06.04.2020 in Aktuelles

Frohe Ostern

 

Frohe Ostern!

Der gesamte SPD Ortsverein  und die Fraktion Schönkirchen wünscht Ihnen und Ihren lieben frohe Ostern!

Genießen Sie die wunderschönen Feiertage. 

Und allen, die an den Tagen arbeiten müssen: Danke, dass Sie für uns da sind.

Ihre/Eure SPD Schönkirchen

 

17.03.2020 in Aktuelles

Solide Fakten zum Coronavirus

 

Unser Land erlebt durch die Coronakrise eine schwierige Phase, die uns alle beansprucht. Was zählt, ist Verantwortung – ein umsichtiges und entschlossenes Krisenmanagement. 

Gleichzeitig ist die Situation auch eine Stunde der Solidarität in unserer Gesellschaft. Denn wir alle können einen Beitrag leisten, um eine schnelle Ausbreitung zu verhindern. Es sind die kleinen Dinge: Händewaschen, große Menschenmassen meiden, zu Hause bleiben, wenn man krank ist.

Jede und Jeder kann den eigenen Alltag auf die Herausforderungen anpassen und auch in seiner direkten Nachbarschaft oder Familie konkret helfen. Auch wenn der Coronavirus für viele glimpflich verlaufen wird, brauchen vor allem alte und kranke Menschen nun diese Solidarität der gesamten Bevölkerung. Wir halten zusammen!

Fakten

 

18.04.2019 in Aktuelles

Frohe Ostern

 

 

Suchen

Werde Mitglied

SPD im Netz

  

 

Im Kreistag

Im Landtag

Regina Poersch

Im Bundestag

Spenden