Nachrichten zum Thema Veranstaltungen

26.03.2017 in Veranstaltungen

Aktion saubere Gemeinde

 

Es wurde wieder bei uns geputzt:

Wie in den vergangenen Jahren, so waren auch am 25.03.2017 Vereine und Verbände unterwegs, um in Wäldern, auf Wiesen und Straßen, auf Grünanlagen in Bächen und Tümpeln Müll zu sammeln.
In Schleswig Holstein nahmen etwa 200 Gemeinden an dieser Aktion teil. So auch in Schönkirchen.

Die AWO und die SPD trafen sich um 10 Uhr am AWO-Kindergarten. Die Mitarbeiter des Amtsbetriebshofes kamen vorbei und überbrachten Müllsäcke und Schutzhandschuhe. Die Gruppe teilte sich auf und jeder hatte seinen Bezirk zum Reinigen. Gleich zu Anfang fanden wir im Wald ein „abgestelltes“ wohl geklautes Fahrrad. Es wurde rechts und links des Weges fleißig Müll gesammelt.

Den größten Fund sammelten wir aus dem Vogthorster Graben hinter der Unterführung heraus: 7 Flachmännerflaschen und ein Einmachglas. Besonders viele Zigarettenkippen fanden wir an der Albert-Zimprich-Halle. Die Raucher unter den Sportlern stehen hier wohl sehr gern, deshalb muss an dieser Ecke eine Tonne aufgestellt werden. Um 11.45 Uhr traf sich die Gruppe am Ausgangspunkt wieder und jeder erzählte von seinen Funden. Ein großes Brett, Autoersatzteile und viele abgeschossene Silvesterraketen wurden eingesammelt. Das Fahrzeug vom Amtsbetriebshof kam vorbei und alles wurde auf die Ladefläche geworfen.

Ein Großteil der Beteiligten fuhr dann zum Feuerwehrgerätehaus, bei dem sich alle „Sammler“ des Ortes zu einem gemeinsamen Essen bei einer leckeren Rindfleischsuppe, hergestellt von Astrid aus dem TSG-Heim, trafen.

Bei schönem Wetter waren diese 2 Stunden geprägt von Gemeinschaftssinn und dem Gefühlt: ich habe meinen Teil zu einer sauberen Gemeinde beigetragen.

 

10.03.2017 in Veranstaltungen

Grünkohlessen und Ehrungen

 

Am Sonntag, dem 26. Februar 2017 veranstaltete der SPD Ortsverein in „Heuck´s  Gasthof“ das schon traditionelle Grünkohlessen.

Auf der gut besuchten Veranstaltung wurden von unserer Bundestagsabgeordneten Dr. Birgitt Malecha-Nissen  auch wieder Mitglieder geehrt. Diese Mitglieder haben seit vielen Jahren im SPD-Vorstand, in der Gemeindevertretung und in gemeinnützigen Vereinen mitgearbeitet.

Für fünfzigjährige Mitgliedschaft in der Partei wurden Klaus Biemann und Walter Göttsche geehrt.

Frau Lena Schuldt wurde vom Ortsverein und auch vom Kreisverband für ihre 25 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im Verein für Behinderte Lob und Anerkennung überbracht.

Das Ehepaar Marga und Ulrich Verdieck  erhielten für 25 Jahre Mitgliedschaft:  Urkunde, Ehrennadel, Blumen, Wein  und ein Geldgeschenk.

Es war eine sehr gelungene und harmonische  Veranstaltung mit vielen Gesprächen untereinander.

>>>zu den Bildern<<<

 

07.03.2017 in Veranstaltungen

Landtagswahl 2017

 

 

16.02.2017 in Veranstaltungen

Seniorenkaffee

 

Liebe Parteifreunde,

gestern Nachmittag hatten wir die Seniorinnen und Senioren in die AWO-Begegnungsstätte Steinbergskamp 2,  zu Kaffee und Kuchen 

eingeladen. Als wir um 13.30 Uhr eintrafen, warteten schon die beiden ersten Gäste auf Einlass. Beginn war dann 15.00 Uhr.

Nach meiner Begrüßungsansprache übergab  ich das Wort an unseren Landtagskandidaten Lutz Schlünsen, der sich ausführlich vorstellte und später mit den Gästen auch gut ins Gespräch kam.

Diese Veranstaltung war wieder gut besucht, ca. 59 Personen waren gekommen, ein voller Erfolg. Unser neuer Alleinunterhalter  “Dieter“ sorgte für beste Stimmung. Bei reichlich Eierlikör wurde mitgesungen, geschunkelt und auch getanzt.

Auf diesem Wege möchte ich mich bei allen Parteifreunden für die Zubereitung der Torten und der Kuchen bedanken. Es blieben keine Tortenstücke mehr über, alle Gäste waren begeistert und es hat Ihnen hervorragend geschmekt.

Einen  herzlichen  Dank geht auch an Hannelore, Ute, Doris, Renate, Udo, Harald, Bernd und Rüdiger, die beim Auf- und Abbau sowie beim Bedienen geholfen haben.

Schöne Grüße

Peter

 

26.05.2016 in Veranstaltungen

Baustelle sozialer Wohnungsbau

 

Wohnen muss bezahlbar sein!

Unter diesem Motto fand am 23. Mai 2016 eine gut besuchte Diskussionsveranstaltung in Schönkirchen im TSG Sportheim statt.

Der SPD-Kreisverband Plön hatte zu dieser Veranstaltung namhafte Experten eingeladen.

Wohnen darf nicht zum Luxusgut werden – das war die Leitlinie, über die die Referenten diskutierten.

Die Gäste debattierten mit den Experten aus Politik, Verbänden und Verwaltung über ein Thema, das alle Bürgerinnen und Bürger etwas angeht, weil jeder irgendwo wohnt, wie es Andreas Breitner formulierte.

Als Verbandsdirektor des Verbandes norddeutscher Wohnungsunternehmen appellierte er an die Kommunalpolitiker, konsequent 30 Prozent der Bauflächen für den sozialen Wohnungsbau festzulegen. Kommunalpolitiker wie Bürgermeister Peter Zimprich und Horst Eger haben das Thema im Blick, oft fehlen jedoch die Baulandflächen. Jochen Kiersch vom Mieterbund Schleswig-Holstein forderte, dass die Politik das abgeschaffte Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz wieder einführen sollte. Es braucht die politische Aufsicht und Vorgabe, dass Wohnungspolitik an Mieterinnen und Mietern orientiert sein muss, die wenig Geld haben. Der wohnungsbaupolitische Sprecher der SPDLandtagsfraktion, Thomas Hölck, stellte umfangreiche Landesprogramme zur Förderung des sozialen Wohnungsbaus vor, welche die größten der Nachkriegsgeschichte seien.

 

 

Suchen

Werde Mitglied

DIE NÄCHSTEN TERMINE

Alle Termine öffnen.

31.01.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Stammtisch und Vorstandssitzung
Stammtisch und Vorstandssitzung

24.02.2019, 11:00 Uhr - 15:00 Uhr Grünkohlessen mit Ehrungen
Grünkohlessen mit Ehrungen

23.03.2019, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Kuchenbufett der SPD OV Schönkirchen
Kuchenbufett der SPD OV Schönkirchen

Alle Termine

SPD im Netz

  

 

Im Kreistag

Im Landtag

Regina Poersch

Im Bundestag

Spenden